Konzept

Unser Kindernest besteht seit 1993
Im Kindernest werden 15 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren betreut
Die Gruppe ist in Sternenkinder (2-3 jährige) und in Sonnenkinder (4-6 jährige) eingeteilt
Die Betreuung erfolgt durch eine Erzieherin und ein Elternteil
Elternmitarbeit ist erforderlich und kann in verschiedenen Formen ausgeführt werden
(Kinderbetreuung, Organisation, Buchführung, Einkäufe…)

Wir arbeiten nach einem festen Tagesablauf:
1x Woche Sport & Turnstunde
musikalische Früherziehung unter fachkundiger Leitung
Sprachspiele mit Finki „Das bin Ich“
„Guten Morgen, liebe Zahlen“ nach Prof. Gerhard Preiß
„Happy Young Learning“ nach dem Konzept von Ralph Wagner, Alzenau
Kreativtag – basteln und malen mit Wasserfarben
tägliches Freispiel auf dem Spielplatz
Turnen auf der Holzspielbahn
Freitag Waldtag
Es gibt jeden Tag eine gemeinsame Brotzeit und Mittagstisch von 12.30-13.00 Uhr

Elternmitarbeit
Durch die aktive Mitarbeit der Eltern erleben Sie:
engen Kontakt zum Kind
sehen ihr Kind im außerfamiliären Umfeld
beobachten, dass es sich in der Gruppe anders verhält
erhalten Anregungen von anderen Eltern und von der Fachkraft
umgekehrt geben Sie der Erzieherin wichtige Hinweise über Ihr Kind

Altersmischung (2-6 Jahre)
ist aus folgende Gründen positiv:
das Sozialverhalten wird gefördert
jüngere Kinder lernen von den Älteren
es gibt weniger Konkurrenz in der Gruppe
Geschwister (Schulkinder) dürfen zum Mittagessen kommen

Pädagogische Arbeit
Der neue BEP (Bildungs- und Erziehungsplan) ist unser pädagogische Leitfaden
Wir gehen in unserer pädagogischen Arbeit von der Lebenssituation des Kindes aus
Durch vorhandene Regeln, Gruppenangebote und Projekte kann das Kind vielfältige Erfahrungen machen

Die Umsetzung erfolgt durch:
unterschiedliche Funktionsräume
Besuche im Weilheimer Stadttheater
umfassendes Freispiel (drinnen und draussen)
Beobachtung verschiedener Berufsgruppen
(Besuche beim Schreiner, Bäcker, Zahnärztin etc.)
Hausbesuche durch die Erzieherin – Elterngespräche
regelmäßige Entwicklungsgespräche mit den Eltern
jeden Monat ist Elternbesprechungsabend
themenorientierter Elternabend
14tägiger Elternkaffee
Ausflüge und Feste
kreative Projekte

Finanzierung
Kindbezogene Betriebskostenförderung nach Bedarfsanerkennung durch die Stadt Weilheim
Durch Elternbeiträge werden 20% der Kosten gedeckt
Aufwandsentschädigung für Elterndienste betragen 6,- € die Stunde

Räumlichkeiten
Auf 160m² verteilen sich:
Küche
Bewegungsraum
Spielzimmer
Gruppenzimmer
Speisezimmer
Bad und WC
Büro
Garderobe